Zeilenzauber: Dania Dicken “Die Seele des Bösen – Rettung unter Freunden”

Wieder einmal hat Dicken ihre Protagonistin Sadie zu Ermittlungen geschickt, die es in sich haben. Nicht nur, dass ihre alten Kollegen in Los Angeles ihr besonderes Gespür für kranke Serienkiller benötigen, nein, ihr bester Freund muss auch noch der Rache eines Drogenbosses entkommen.

Das Verweben dieser beiden Fälle ist der Autorin sehr gut gelungen, obwohl sie sachlich gesehen nichts miteinander zu tun haben. Bei allem steht die Profilerin im Vordergrund und es hat mir sehr gut gefallen, dass sie nicht die Superheldin ist, sondern auch mit Selbstzweifeln und ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat. Auch die anderen Figuren haben ihre Ecken und Kanten, ihre Stärken und Schwächen und ja, genau so könnten sie nebenan wohnen. Sie sind lebendig, agieren nachvollziehbar, auch wenn ich mir das eine oder andere Mal „Oh Mann, das kann man doch jetzt nicht mache“ dachte. Aber genau das macht die Charaktere aus.

Zur kompletten Besprechung bei ZEILENZAUBER

Jetzt bestellen