RioBücher2016: Carrie Snyder “Die Frau, die allen davonrannte”

Auch wenn sich ihr Körper mit Mitte Neunzig nun nicht mehr ganz taufrisch anfühlt und zahllose Gebrechen aufweist, ist Aganetha Smart mit einem hellwachen Verstand gesegnet…

…und dementsprechend stutzig, als ihr plötzlich „Besuch“ angekündigt wird.

Der Roman erzählt die atemlose Geschichte einer Sprinterin, die 1928 bei den Olympischen Spielen Weltgeschichte schreibt.

daz4ed

Schnell entpuppt sich der nette Besuch als Entführung und Aganetha Smart wird einmal mehr mit ihrer Familiengeschichte konfrontiert.

Eine rasend schnelle Geschichte, die nicht nur über das Laufen an sich an Fahrt aufnimmt, sondern auch mit der Dramatik einer ganzen Familie den Leser mitreißt.

Die Geschichte der Aganetha Smart fühlt sich so echt an, sie könnte Ihre Nachbarin sein.

Zur Besprechung von Frau Matzke

 

Leave a Comment