Rezension: Cassandra Clare “Die Chroniken des Magnus Bane”

In dem Roman von Cassandra Clare befinden sich 11 Kurzgeschichten über den Obersten Hexenmeister von Brooklyn – Magnus Bane. Man kennt ihn bereits aus der Reihe ,,Chroniken der Unterwelt” wo er allerdings eher im Hintergrund Auftritt. In diesem Buch erfährt man etwas mehr über seine Vergangenheit, wodurch man auch mehr Hintergrundinformationen zur Serie ,,Chroniken der Unterwelt” erhält.

Mir hat das Buch gefallen, da ich es sehr interessant finde, was Magnus Bane vor den ,,Chroniken der Unterwelt” gemacht hat. Außerdem habe ich das Buch gerne gelesen, weil ich die komplette Serie ,,Chroniken der Unterwelt” gelesen bzw. als Hörbuch gehört habe und durch diesen Roman etwas mehr über den Zusammenhang zwischen den einzelnen Schattenjägern der Vergangenheit und dem Jetzt erfahren habe.

Ich würde das Buch an alle empfehlen, die Lust auf mehr Geschichten über die Schattenjägern haben.

Wir danken LESEEULE für diese Rezension!

Leave a Comment