Praktikum – Der letzte Tag…

Heute war leider schon mein letzter Praktikumstag bei der Buchhandlung Calliebe. Erst arbeiteten wir unsere tagtäglichen Aufgaben ab, also sprich: Bücher sortieren, Kartons packen und verschicken usw. Danach führte ich eine Remission durch, das heißt: Ich scannte einen Haufen Bücher und dann schickten wir diese an den Verlag zurück. Dann zeigte mir Herr Calliebe „Die Zukunft der Bücher“: Er hatte ein ganz normales Buch bestellt. Dann downloadete er eine App auf sein Tablet und als er diese App öffnete und die Kameralinse auf eine Buchseite hielt, scannte die App diese Buchseite, las den Text auf der Seite vor und die Bilder wurden animiert und alles im Bild bewegte sich. Das hat mich sehr beeindruckt. Diese neue Art von Lesen nennt man „Augmented Reality“. So langsam kamen wir zum Schluss, aber mit der Arbeit waren wir noch nicht fertig. Als nächstes arbeitete ich viel am Computer. Erst plante ich eine Buchbesprechung von hr-Info auf der Facebook Seite von Herrn Calliebe, danach postete ich ein Gewinnspiel von Tolino (eBooks) auf der Buchhandlung Calliebe Facebook Seite und als letztes postete ich eine Buchbesprechung auf der Facebook Seite von Herr Calliebe. Da mein Praktikum ja leider jetzt schon zu Ende ist ? möchte ich Herr und Frau Calliebe nochmal danke sagen. Danke für die tolle Zeit, die sie mir bereitet haben. Danke für jeden tollen Arbeitstag, in denen ich viel Spaß hatte, viel gelernt habe und Erfahrungen gesammelt habe. Ich hatte ein Super Praktikum und das verdanke ich ihnen, mir wurde nie langweilig und mir haben wirklich alle Aufgaben die wir bewältigt haben Spaß gemacht. Danke.

 

— Wir sagen Danke, lieber Lukas, uns hat die Zeit mit Dir richtig viel Spaß gemacht. Und auch ganz herzlichen Dank für den leckeren Kuchen! —

Leave a Comment