LESEEULE: Nina McKay “Rotkäppchen und der Hipster-Wolf”

…und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

Diesen Satz dürfen wir dank Nina McKay nun wörtlich nehmen. Snow, Cinder, Rose, Rapunzel und Red, besser bekannt als Schneewittchen, Aschenputtel, Dornröschen, Rapunzel und Rotkäppchen sind zurück. Sie leben im Märchenwald und natürlich dürfen ihre  Smartphones nicht fehlen (man geht ja mit der Zeit). Das Leben der Märchen-Heldinnen besteht nach ihren Abenteuern nur noch aus Teepartys und regelmäßigem Bloggen auf diversen sozialen Netzwerken. Bis eines Tages die Ehemänner der vier Prinzessinnen verschwinden. Die fünf gründen die Schneewittchen-Gang. Sie haben das Ziel jeden potenziellen Bösewicht zu töten und zu verhören (über die Reihenfolge lässt sich streiten).

Auf ihrer Verhöre-und-Töte-Liste steht

  1. Wölfe töten
  2. Hexen töten
  3. Böse Stiefmütter töten (Wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
  4. Böse Feen töten

Doch was passiert, wenn Rotkäppchen einem total süßen Hipster-(Wer)Wolf begegnet und diesen auf einmal nicht mehr töten will? Und was ist, wenn besagter Hipster den Prinzessinnen auch noch seine Hilfe anbietet, um ihre Ehemänner zu finden? Und was, wenn ein Haufen mordlustiger Märchenprinzessinnen quer durch das Land zieht?

Mir hat ,,Rotkäppchen und der Hipster-Wolf” von Nina McKay gut gefallen. Es hat Spaß gemacht, mit den Charakteren durch den Märchenwald, Neverland, Wonderland und das Morgenland zu wandern und heraus zu finden, was aus ihnen geworden ist. Besonders hat mir gefallen, dass die verschieden ,,Welten” wie der Märchenwald, Neverland, Wonderland und das Morgenland miteinander verknüpft wurden, und dass alle Charaktere mit moderner Technik ausgestattet sind. (Dies sorgt für einige lustige Situationen). Das Buch hat meinen Humor genau getroffen, ich musste an einigen Stellen sogar laut lachen.

Ich empfehle das Buch jedem, der mal wieder Lust auf Märchen bekommen hat. Hier kann man sich aber auf eine Geschichte der besonderen Art freuen.

Wir danken LESEEULE für diese Rezension!

Jetzt bestellen

Bitte abonnieren Sie hier unseren Newsletter:

[wysija_form id=”1″]