LeseEule: “Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie” von Rachel Joyce

Mr. Franks Laden in der Unity Street steht für jeden offen, egal ob Arbeiter, Geistlicher oder Otto-normal-Verbraucher, Mr. Frank hat die richtige Platte. Sogar solche Menschen, die selbst nicht wissen, was sie gerade brauchen, finden in dem kleinen Plattenladen ihr Ziel. Mr. Frank selbst ist mit seinem Leben zufrieden. Er lebt für die Musik und sein Geschäft. Allerdings kaufen immer weniger Menschen seine Vinyl-Platten, doch er sieht es nicht ein, auch CDs anzubieten, wie das große Shopping-Center in der Stadt. Gemeinsam mit seinen Freunden aus der Unity Street kämpft er um den Erhalt der kleinen Geschäfte in dieser Straße.

Dazu kommt auch noch die Frau mit der grünen Handtasche. Eines regnerischen Tages, brach sie einfach vor Mr Franks Platten-Geschäft zusammen. Er war vom ersten Blick an fasziniert, nicht nur weil er bei ihr nicht spürte, was er bei anderen spürte. Diese leichte Melodie, die ihm verriet, nach welcher Musik seinem Kunden gerade zumute ist.

Der Roman von Rachel Joyce handelt von Musik, Freundschaft und dem Leben und ist ein wundervolles Buch, um vor den eigenen Problemen zu entfliehen, wenn es im Leben gerade nicht so einfach ist.

Wir danken LeseEule für diese Rezension!

Hier bestellen

Leave a Comment