LeseEule: Stephen Chbosky “Das also ist mein Leben”

@heyne.verlag #heyne @StephenChbosky

Charlie hat es nicht leicht. Er ist 15 und soll von nun an zur Highschool gehen. Doch wenn man von allen Seiten nur als ,,Spinner” oder ,,Verrückter” bezeichnet wird, ist dies keine besonders tolle Erfahrung. Zu seinem Glück lernt er Sam und Patrick kennen. Sam ist das schönste Mädchen, das er je gesehen hat und Patrick ist einfach Patrick. Mit seinen neuen Freunden kommt Charlie viel besser mit den Problemen zurecht, die das Leben für ihn bereithält.

Ich liebe dieses Buch. Stephen Chbosky berichtet in Charlies Briefen vom Leben als Highschool Schüler, von dem man als Leser niemals genug bekommt. Beim Lesen konnte ich mich sehr gut in Charlie hinein versetzen und fühlen, wie es ihm gerade geht und seine Handlungen gut nachvollziehen. Auch wenn man den Film zum Roman (,,Vielleicht lieber morgen”) gesehen hat, macht das Lesen immer noch, oder sogar noch mehr, Spaß.

Dieses Buch ist zum Lachen, zum Weinen, zum Verlieben oder zum wütend Sein. Egal in welcher Stimmung, es lohnt sich immer.

Hier bestellen!

Leave a Comment