LeseEule: J.R.R. Tolkien “Der kleine Hobbit”

Der gemütliche Bilbo Beutlin hätte eigentlich niemals auch nur im Traum daran gedacht, sich auf ein spannendes Abenteuer einzulassen. Viel lieber verbringt er die Zeit in seiner kleinen Hobbit-Höhle mit ausgedehnten Mahlzeiten oder anderen, gemütlichen Dingen. Bis eines Tages 13 Zwerge und ein Zauberer vor seiner Haustür stehen und ihn bitten, sie auf ihrem Abenteuer zu begleiten. Sie wollen den bösen Drachen Smaug besiegen und dessen gestohlenen Schatz, zurückerobern. Dazu müssen sie aber einen weiten und gefährlichen Weg zurücklegen und das ein oder anderen unvorhergesehene Hindernis überwinden.

Der Roman von J. R. R. Tolkien hat mir sehr viel Spaß gemacht. Wer gerne Fantasy-Geschichten liest, ist hier genau richtig. Die Geschichte bietet alles, was meiner Meinung nach zu einem Klassiker dazugehört: eine eingängige Handlung und tolle Hauptfiguren, die der Geschichte Leben einhauchen.

Wir danken LeseEule für diese Rezension!

Jetzt bestellen

1 Comment

  1. Elena

    Huhu,
    ich liebe “Der kleine Hobbit” und “HdR” 🙂
    LieGrü
    Elena

    Reply

Ihre Meinung ist gefragt :-)

%d bloggers like this: